Home  >  Job-Ratgeber  > Social Reader  > Bremer Daimler Werk plant 650 neue Stellen

Bremer Daimler Werk plant 650 neue Stellen

701 Besucher für diesen Artikel
Werkbesichtigung bei Mercedes

Copyright: bremen-tourismus.de

Es gibt Neuigkeiten vom Bremer Mercedes-Benz Werk. Betriebsrat und Chefetage sollen einen ersten Plan für die Zukunft des Bremer-Pkw-Werks entworfen haben. Am Daimler Standort Sebaldsbrück sollen in Zukunft neue Varianten der C-Klasse produziert werden. Zeitgleich verkündete Produktionsvorstand Markus Schäfer, dass dafür 500 neue Mitarbeiter im Daimler Werk Bremen und 150 Auszubildende eingestellt werden sollen. Diese neuen, unbefristeten Stellen sollen bis 2020 aufgebaut werden.


Im Moment beschäftigt das Mercedeswerk in Bremen rund 12,700 Personen. Letztes Jahr wurden fast 350,000 Fahrzeuge an diesem Standort produziert. Acht Mercedes-Modelle werden an diesem Standort gebaut. International gesehen ist der Standort Bremer Schlüsselzentrum für Planung und Durchführung der edlen C-Klasse.


Das Mercedes-Werk in Bremen weist folgende „Benefits“ auf:


Flexibilität:
-Kinderbetreuung
-Flexible Arbeitszeiten
-Barrierefreiheit für Personen mit Handicap
-Home Office
-Gute Anbindung
-Parkplatz
-Firmenwagen
-Mitarbeiter-Handy


Weiterbildung:
-Coaching


Arbeitnehmer Vorsorge:
-Betriebsarzt
-Betriebliche Altersvorsorge
-Gesundheitsmaßnahmen
-Mitarbeiterrabatte


Social:
-Mitarbeiter Events
-Essenszulagen
-Mitarbeiterbeteiligung möglich
-Kantine
-Internetnutzung


Kontaktinformationen


Ѻ Für Werkstudent-, Promotions-, Praktika Stellen oder Abschlussarbeiten sind die HR Services unter der Nummer 0711 17 99544 zu erreichen.


Ѻ Wer Ferienjobs bei Daimler in Bremen sucht, kann sich hier informieren: Tel.: 030 275 837 857/E-Mail: ferienarbeit.bremen@daimler.com


Ѻ Kontakt für den Direkteinstieg: HR Services Direkteinstieg, Tel.: 0711 17 99533


Ѻ Eine Ausbildung im Daimler Werk Bremen erfolgt in einem technischen und/oder kaufmännischen Rahmen. Kontakt: Tel.: 0421 419 21 85

Artikel lesen
27.05.2015
Ihre Meinung ist uns wichtig, teilen Sie sie gern! 0 Kommentare
Jetzt bewerten!
Andere aktuelle Themen
Social-Reader
Social-Reader
Social-Reader
Social-Reader
Social-Reader
Alle News ansehen