Home  >  Job-Ratgeber  > Bewerbungstipps  > Tipps für ein Job-Speed-Dating

Tipps für ein Job-Speed-Dating

47 Besucher für diesen Artikel
Job-Speed-Dating

Copyright Shutterstock

Das Speed-Dating ist eine ursprüngliche aus den USA kommende Methode um neue Flirt- oder Beziehungspartner kennenzulernen. Doch auch im beruflichen Umfeld wird diese Methode genutzt, um Unternehmen und Bewerber zusammen zu bringen oder neue Geschäftskontakte zu knüpfen. Von Romantik keine Spur. Keine Dating Angel die mit Begrüßungsprosecco am Empfang. Keine Hintergrund-Schmuse-Songs von Marvin Gaye...


Es geht los! Das Startsignal ist gefallen. Zehn Mitarbeiter verschiedener Unternehmen und zehn nervöse BWL- und Ingenieurstudenten nehmen an langen Tischreihen Platz. Teilnehmer beider Seiten sind gewissermaßen herausgefordert, sich in kurzer Zeit am besten zu präsentieren. Eine riesige Digitaluhr zeigt ablaufende Sekunden und Minuten an. Nach acht Minuten beendet die Organisatorin die erste Runde. Die Young Professionals rücken einen Platz weiter zum nächsten Gesprächspartner. Und, wie ist es gelaufen?



„Hallo, Mein Name ist Martin Lindemann. Meinen Lebenslauf haben Sie?“, fragt der Student im grell-grünen Hemd und Jeanshose etwas zögerlich. „Ja, das kann sein. Aber ich hatte noch keine Zeit ihn näher zu studieren.“ Die Dame schaut in unverwandt an. Martin wartet auf eine Gegenfrage, aber es kommt nichts. Unangenehme Pause. Er ergreift nun selbst die Initiative. „Gut, dann fange ich einfach mal an: Ich studiere Ingenieurswesen im vierten Semester. Im September möchte ich ein Betriebspraktikum machen.“ „In welchem Bereich?“ Die ersten 30 Sekunden sind damit verloren.


Smalltalk kills Job Speed Dating

In wenigen Minuten zum Traumjob durch hinsetzen und losquatschen? Ganz so einfach ist das nicht. Gerade wenn die Zeit so knapp ist, wird es oft schwierig, die richtigen Informationen überzeugend zu präsentieren. Wir zeigen Ihnen mit den folgenden Tipps, wie Sie sich gut auf Company Speed Dating Veranstaltungen vorbereiten können.



Tipp Nr. 1: Angemessene Erscheinung

In den ersten Sekunden schätzen Personaler Kandidaten ein. Was der Mensch trägt, seine Frisur und sein allgemeines Erscheinungsbild wirken sich erheblich auf den ersten Eindruck aus. Kandidaten die meinen, durch ein lockeres, kunterbuntes Outfit und einem breiten Lächeln die Sympathien für sich zu gewinnen, liegen einfach falsch. Personaler suchen professionelle und seriöse Nachwuchskräfte für Unternehmen und keine Kumpel zum Fußball gucken oder Freundinnen zum Shoppen. Egal für welchen Job Sie sich bewerben, Business-Outfit ist Pflicht. Erfahren Sie hier mehr zum Dresscode im Berufsleben.



Tipp Nr. 2: Vorbereitung

Im Gegensatz zum klassischen Bewerbungsgespräch, für das sich Personaler 45-90 Minuten nehmen, ist die Bewerbungsstruktur des Job Speed Datings maximal komprimiert. Üben Sie vor dem Spiegel, sich in 15 Minuten, später in 10 Minuten und zuletzt in 7 Minuten zu präsentieren. Es ist eine Herausforderung in einer so kurzen Zeit zu sagen wer man ist, was man kann und was man will. Schreiben Sie im Vorfeld die Gesamtheit ihrer professionellen Erfahrungen und Aus- und Weiterbildungen auf. Definieren Sie ihre beruflichen Ziele. Formulieren Sie eine erste Präsentation und versuchen Sie diese Schritt für Schritt auf das Wesentliche zu reduzieren indem Sie unwichtige Teile wegstreichen oder mit anderen Punkten verknüpfen. Sie können die Selbstvorstellung auch mit Freunden oder Familienmitgliedern üben und ausbessern. Gewinnen Sie das Interesse von Personalern am Stichtag und überzeugen Sie mit Effizienz, Disziplin und Entschlossenheit.



Tipp Nr. 3: Über Unternehmen informieren

Zur Vorbereitung gehört auch, sich im Vorfeld über die verschiedenen Unternehmen zu informieren, die auf einem Company-Dating vertreten sein werden. Wer im Job-Speed-Dating nach der Unternehmensstruktur oder nach der Mitarbeiterzahl fragt, verliert nicht nur wertvolle Zeit für wichtige Themen, sondern lässt auch einen gleichgültigen, ja faulen Eindruck zurück. Besorgen Sie sich alle wichtigen Informationen aller Unternehmen schon Wochen zuvor. Wecken Sie die Aufmerksamkeit ihres Gegenübers im Job-Speed-Dating indem sie ein paar interessante Fragen parat haben. Lassen Sie den Personaler ausformulieren, hören Sie gut zu und zeigen Sie aufrichtiges Interesse durch gelegentliches Nicken und einem freundlichen Lächeln.



Tipp Nr. 4: Nervosität ablegen

Diese Art von Vorstellungsgespräch kann eine enorme Bereicherung sowohl für Bewerber als auch für Unternehmen sein. Eine Dating-Runde dauert lediglich 7 Minuten und so ist eine aufgelockerte Grundstimmung das A und O. Schüchternheit und Nervosität haben noch keinen Personaler der Welt überzeugt. Gewinnen Sie Selbstvertrauen und Selbstsicherheit mit ihrem Outfit und ihrer einbahnfreien Vorbereitung. Achten Sie auf ihre Körpersprache und geben Sie ihrem Gegenüber das Gefühl auf das Abenteuer Company-Speed-Dating gefasst zu sein!



Du bist Student oder Studentin und hast Lust auf ein Job-Speed-Dating bekommen? Die Teilnahme ist nur ein kurzes Motivationsschreiben und Lebenslauf entfernt.



Viel Erfolg beim Speed-Dating!

20.03.2015
Ihre Meinung ist uns wichtig, teilen Sie sie gern! 0 Kommentare
Jetzt bewerten!
Sie könnten an diesen Tipps interessiert werden
Artikel
Artikel
Artikel
Social-Reader
Social-Reader
Unser Ratgeber zum Thema Lebenslauf, Bewerbungsschreibung und Vorstellungsgespräch anzeigen